reiseziel_vietnam_05-5aae0ebf
reiseziel_vietnam_01-23fc387ereiseziel_vietnam_04-d4f82019reiseziel_vietnam_12-20137de4reiseziel_vietnam_14-58f167afreiseziel_vietnam_16-84f9bc45reiseziel_vietnam_07-792de76freiseziel_vietnam_08-bf7588a7reiseziel_vietnam_10-1e471c78reiseziel_vietnam_11-84af5e41

Singlereise nach Vietnam

1.899,00 €2.549,00 € (Preis pro Person)

Highlights

Trendziel in Asien 

Rundreise für Singles

Mix aus wunderschönen Naturlandschaften und beeindruckende Städte

Auswahl zurücksetzen

Reisebeschreibung

Singlereise nach Vietnam

Sie erleben das geschäftige Treiben in Hanoi und Ho Chi Minh Stadt. Die Vietnamesen sagen selbst noch „Saigon“. Zu dem werden Sie auf dem Wasser bei der schönen Singlereise nach Vietnam das Land entdecken. Unter anderem an Bord einer traditionellen Holzdschunke bei der Fahrt durch die Halongbucht, in einem Drachenboot auf dem Parfumfluss sowie auf einem traditionellem Sampan im dem Mekong-Delta.

Hanoi: Die malerische Hauptstadt Vietnams Hanoi hat nicht nur ein ruhigeres Tempo als so manch andere asiatische Stadt, auch ihr Stadtbild ist anders. Besonders das Zentrum, mit den langen, breiten und mit Bäumen gesäumten Boulevards, den zum Verweilen einladenden Seen und den imposanten Villen aus der Kolonialzeit, sind sicherlich später noch schöne Erinnerungen an einen wunderschönen Singleurlaub in Vietnam. Hanoi bietet für jeden etwas und lässt Sie oft wünschen, dass Sie doch etwas mehr Zeit hätten, um diese spannende Hauptstadt bei den Singlereisen Vietnam richtig kennen zu lernen.

Saigon/ Ho Ch Minh Stadt: Saigon ist eine Stadt voller Kontraste. Auf der einen Seite sehen Sie moderne Hochhäuser, auf der anderen stehen koloniale Gebäude und traditionelle Tempel. Mopeds und Fahrradrikschas bestimmen das Straßenbild der Stadt. Lassen Sie sich bei den Singlereisen Vietnam von diesen Kontrasten beeindrucken.

Ihr Reiseleiter: auf Rund- und Fernreisen ist es üblich, dass wir mit Reiseleitern zusammenarbeiten, die in der entsprechenden Destination leben.
Sie lernen dadurch nicht nur die Sprache und Kultur Ihres Reiselandes besser kennen – oft bekommen Sie sogar persönliche Einblicke in das Leben der Einheimischen und garantiert viele Insider-Tipps.

Altersgruppen: Empfehlung: Mitte 40 bis Mitte/Ende 60 (schon etwas sportlich!)

Bitte beachten Sie:

Für deutsche Staatsangehörige ist die Einreise für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tage visumsfrei möglich. Wir empfehlen Ihnen, einen Ausdruck des Rückflugtickets dabei zu haben.

TAG 1: ABFLUG DEUTSCHLAND

TAG 2: HANOI ANKUNFT

Ihre Vietnam Rundreise für Singles beginnt mit einer herzlichen Begrüßung durch unseren Fahrer in Noi Bai, dem internationalen Flughafen bei Hanoi. In einem klimatisierten Fahrzeug geht die Fahrt zu Ihrem Hotel.

Am Nachmittag besuchen Sie den Ho Tay See, auch Westsee genannt, sowie die im 6. Jahrhundert erbauten Tran Quoc Pagode, die zu den ältesten buddhistischen Tempeln von Hanoi zählt. Der im 17. Jahrhundert erbaute Than Nhien Damm teilte den ehemals größeren Westsee in zwei Seen, den heutigen Ho Tay und den Truc Bach See. Dieser wird auch „See der Tränen“ genannt, denn er war das Exil für die in Ungnade gefallenen königlichen Konkubinen. Unweit dieses Sees, in einer ehemaligen französischen Residenz ist das Home Restaurant, einer der besten Restaurants von Hanoi. Genießen Sie ein von modernen Elementen beeinflusstes traditionelles vietnamesisches Abendessen (exkl.).
Übernachtung im Hanoi.

TAG 3: HANOI – HALONG-BUCHT

Nach dem Frühstück verlassen Sie Hanoi Richtung Halong Bucht für eine Bootsfahrt und Übernachtung an einem der schönsten Plätze der Welt. Erleben Sie bei der Fahrt zur Bucht ein kleines Stück vom täglichen Leben der vietnamesischen Dorfbewohner. Sie passieren das fruchtbare Ackerland des Roten Fluss Deltas. Dabei sehen Sie die Bewohner bei der Arbeit auf den Reisfeldern, beim Pflügen der Felder mit ihren Wasserbüffeln oder wie sie auf Fahrrädern Schweine zum Markt transportieren.
Nach der Ankunft in Halong City am späten Vormittag gehen Sie für die Übernachtung und die Fahrt durch die Halongbucht an Bord einer traditionellen Holzdschunke.
Während der gemächlichen Kreuzfahrt durch die malerische Bucht, vorbei an bizarren Felsformationen mit solch ungewöhnlichen Namen wie „Segel“, „Hund“ und „Dinh Huong“ (Weihrauchtopf), wird Ihnen das Mittagessen serviert (inkl.).
Am Ende des Tages erreichen Sie den malerischen Ankerplatz des Schiffes, wo es für die Nacht vor Anker geht. Während am Horizont die Sonne langsam untergeht und sich die kommende Nacht ankündigt, wird Ihnen in dieser romantischen Atmosphäre Ihr Abendessen, bestehend aus frischen Meeresfrüchten, Salaten und Früchten, serviert (inkl.).
Übernachtung in Halong Bucht.

TAG 4: HALONG BUCHT – NOI BAI FLUGHAFEN   –  DANANG – HOI AN

Auf Ihrer Rückkehr nach Halong City genießen Sie einen Brunch, während Ihr Boot an Kalksteinformationen vorbeifährt, die wie aus einer anderer Welt kommend erscheinen. Nach der Ausschiffung treffen sie ihren Fahrer für den Transfer zum Flughafen Noi Bai für den Weiterflug nach Danang Stadt. Unser Guide und Fahrer holen ab und fahren nach Hoi An.

Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

Übernachtung in Hoi An.

TAG 5: HOI AN

Am heutigen Vormittag erkunden Sie einige Sehenswürdigkeiten der Altstadt, wie die beiden Tempel Kwan und Phuc Kien, sowie zwei von den vielen historischen Häusern der Stadt, das Alte Haus von Tan Ky Ancient House und das Phung Hung Haus, die überdachte japanische Brücke, das Symbol von Hoi An und weitere Sehenswürdigkeiten von dieser eizigartigen Stadt. Hier ist jeder Schritt auch ein Schritt in die Vergangenheit. Am Nachmittag machen Sie eine Tour zum 45km entfernten My Son, dem 1999 zum Weltkulturerbe erklärten ehemaligen spirituellen Zentrum der Cham.

Übernachtung im Hotel, Hoi An.

TAG 6: HOI AN – DANANG – HUE (ÜBER HAI VAN PASS & LANG CO)

Am frühen Morgen fahren Sie zur Hue City entlang einer Küstenstraße nach Danang, auf der Sie nicht nur eine wunderschöne Landschaft sehen, sondern bei Ihrer Fahrt durch die Dörfer auch mehr vom Alltagsleben der Vietnamesen, abseits von den normalen Touristenrouten.

Auf dem Weg halten Sie am Hai Van Pass und dem Lang Co Strand bevor Sie nach Hue fahren.

Nach der Ankunft in Hue, Fahrt nach Khai Dinh Grabmal für einen Besuch. Anders als die anderen Gräber von Hue, ist diese Betonkonstruktion, die zwischen 1920 und 1931 errichtet wurde, eine Verschmelzung vietnamesischer und europäischer Elemente. Selbst die Steingesichter der Mandarinen-Ehrenwachen sind eine Mischung beider Kulturen. Die Rückkehr zum Hotel erfolgt mit dem Auto.

Übernachtung in Hue.

TAG 7: HUE FAHRRADSTADTTOUR & DRACHENBOOTFAHRT

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad zur Toa Kham Bootsanlegestelle, für eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss, in einem Drachenboot, wie Sie es nur in Hue finden.
Die Bootsfahrt führt zu einer der ältesten und schönsten Pagoden des Landes, zur Thien Mu Pagode. Sie wird auch, da sie ursprünglich der vietnamesischen Göttin des Schicksals Linh Ung geweiht war, Linh Mu Pagode genannt. Das Wahrzeichen von Hue wurde im Jahre 1601 zwischen dem Fluss und einem Pinienwald errichtet.

Nach dem Besuch der Pagode beginnt die Fahrradtour. Das erste Ziel ist der Zitadellenkomplex von Hue. Begonnen wurde mit dem Bau der Festungsanlage im Jahre 1804 durch Gia Long dem Gründer und ersten Kaiser, der von 1802 bis 1945 in Vietnam herrschenden Nguyen-Dynastie. Auf dem Weg zum nächsten Ziel der Singlereise Vietnam der überdachten Thanh Toan Brücke passieren Sie Dörfer, Reisfelder und eine Vielzahl von Flüssen und Kanälen. Von den überdachten Brücken Vietnams überlebten nur zwei die letzten Jahrhunderte. Eine ist in Hue und eine weitere ist das Wahrzeichen von Hoi An. Beide werden japanische Brücke genannt. Der Baustil beider Brücken ist ähnlich, es gibt aber kleine Unterschiede. Die Brücke in Hoi An wurde im 17.Jahrhundert von japanischen Kaufleuten gestiftet, während die in Hue 1776 von der Königin der Le-Dynastie Tran Thi Dao finanziert wurde, um den Dorfbewohnern die Überquerung des Flusses zu erleichtern. Im Thanh Toan Öko-Restaurant essen Sie zu Mittag (exkl.) und machen einen Streifzug durch den Biogarten des Restaurants. Hier sehen Sie eine Vielzahl an einheimischen Früchten und Gemüsesorten. Bei einem Gespräch mit den Einheimischen lernen Sie deren Sitten und Gebräuche besser kennen.

TAG 8: HUE – HO-CHI-MINH-STADT

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Phu Bai gefahren (von Hue). Nach einem kurzem Flug erreichen Sie das dynamische Ho-Chi-Minh, das nach wie vor noch von seinen Bewohnern Saigon genannt wird.

Beginnen Sie den Tag mit dem Besuch der beiden architektonischen Wahrzeichen Kathedrale Notre-Dame und Hauptpostamt. Das Hauptpostamt wurde zwischen 1877 und 1883 vom renommierten Architekten Gustave Eiffel gebaut. Die Kathedrale ist bis heute eine aktive Kirche und dient als beliebter Hintergrund für vietnamesische Hochzeitsfotos.

Von der Kathedrale gehen Sie entlang der Dong Khoi-Straße zum Opernhaus. Als Luftschutzkeller und Sitz des parlamentarischen Unterhauses, besitzt das Opernhaus eine interessante Geschichte. Nach der Restaurierung 1995 ist das Opernhaus zu seinen Wurzeln zurückgekehrt und dient wieder als Theater.

Setzen Sie Ihre Tour zum Kriegsopfermuseum fort. Hier hören Sie von Ihrem Reiseleiter die Geschichte der dunkelsten und tragischsten Stunden der Stadt während des Vietnamkrieges. Das Museum umfasst Ausstellungen militärischer Flugzeuge, Waffen und vielen Fotografien, die während des Krieges aufgenommen wurden. Dann besuchen Sie den Ben Thanh Markt.

Eine nächtliche kulinarische Exkursion in den Straßen von Ho- Chi- Minh. Die Saigon-Nacht-Tour (18.00 – 22.00 Uhr) ist ein Ausflug in das Nachtleben und ein Streifzug durch die vietnamemsische Straßenküche von Ho-Chi-Minh auf einem Vespa-Oldtimer. Das Erlebnis beginnt mit einem Drink im Cafe Zoom. Während der Saigon-Nacht-Tour können Sie eine Vielzahl von Speisen und Getränken in 2 lokalen Restaurants genießen und die Genüsse der landesüblichen Strassenküche versuchen. Oft ist die Suppe von der alten Oma an der Strassenecke ein größerer Gaumengenuss als ein Essen in einem prämierten Sternerestaurant. So manche berühmte Sehenswürdigkeit die Sie auf der Fahrt durch die Nacht passieren, wirkt von Scheinwerfern erleuchtet häufig noch eindrucksvoller als bei Tage.

Sie besuchen ein vietnamesisches Nachtcafe mit Live-Musik und gehen als Abschluss in eine, bei der Saigoner Jugend sehr beliebten, Rock-Musik-Bar.

Diese Tour beinhaltet freie Getränke und soviel Essen wie Sie essen können.

TAG 9: HO CHI MINH STADT – MEKONG-DELTA – HO CHI MINH STADT

Nach dem Frühstück beginnt heute die Abfahrt vom Hotel zum Mekong Delta. Wir verlassen Ho Chi Minh Stadt auf einer sehenswerten Route durch das Mekongflußdelta, Heimat der reichsten und besten landwirtschaftlichen Flächen in Vietnam. Genießen Sie eine Bootsfahrt zu einer Insel, die wunderschöne Orchideen Gärten hat und Sie gelangen zu dem wundervollen Cai Be Markt, einer der ganz berühmten Plätze des Mekongdeltas. Der Cai Be Floating Markt ist ein herrlicher Ort, wo Sie Hunderte von kleinen Booten entlang des Ufers sehen werden, die mit ihren Waren handeln. Sie setzen Ihre Bootsfahrt durch ein Labyrinth von Kanälen fort, die kreuz und quer um die Insel An Binh laufen.
Genießen Sie die köstlichen und tropischen Früchte vom Delta während wir die Fahrt durch die Inseln fortsetzen, um über den Mekong nach Vinh Long (2km) zu gelangen. Auf dem Weg zurück nach Ho Chi Minh Stadt.
Am Abend können sie in einem ausgewählten lokalem Restaurant landestypische Köstlichkeiten genießen (exkl.). Sie verbringen eine weitere Nacht im selben Hotel in Ho Shi Minh City (ehemals Saigon).
TAG 10: HO CHI MINH STADT – STRAND VON HO TRAM

Heute nehmen Sie den Bustransfer von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Ho Tram Resort (Fahrt ca. 2 – 2.5 Stunden).
Ho Tram ist nicht weit entfernt, von den bei Vietnamesen sehr beliebten Strandort, Vung Taunoch und noch eines der am wenigsten touristisch entwickelten Strandziele Asiens. Das klare Wasser, die weitgehend leeren Strände verleihen diesem einen gewissen Charme und wird Sie Vieles vergessen lassen. Der Rest des Tages gehört Ihnen, damit Sie die Annehmlichkeiten und die Atmosphäre dieses doch einzigartigen Resorts richtig genießen können.
Übernachtung im Ho Tram Beach Resort.

TAG 11: ABREISE VON HO TRAM – HO-CHI-MINH-STADT ABFAHRT

Heute ist Ihr Abreisetag. Genießen Sie noch ein letztes Mal das unbeschreibliche Flair von Ho Tram vor Ihrem Rückflug von Ho-Chi-Minh-Stadt. Nach den Tagen an diesem herrlichen Fleckchen Erde, werden Sie Vietnam sicherlich mit einem „lachenden und einem weinenden Auge“ verlassen.
In Ho-Chi-Minh-Stadt ist vielleicht noch wenig Zeit für einen letzten Einkauf oder einfach nur, um am Flughafen zu entspannen.

TAG 12: ANKUNFT IN DEUTSCHLAND

Programmänderungen vorbehalten

TERMINE UND PREISE

20.10.2019 – 31.10.2019 1.899 € im geteilten DZ / 2.298 € im EZ

24.11.2019 – 05.12.2019 1.899 € im geteilten DZ / 2.298 € im EZ

27.12.2019 – 07.01.2020 1.999 € im geteilten DZ /2.549 € im EZ

 

LEISTUNGEN

Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später
Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher

  • Fluganreise nach Hanoi und zurück von Ho-Chi-Minh*
  • Inlandsflüge (Hanoi-Hue, Danang-Ho-Chi-Minh)
  • 9 Nächte im Doppelzimmer/ Doppelkabine DU/WC
  • 9x Frühstück
  • 1x Mittagessen
  • 1x Abendessen
  • Transport im Bus
  • lokale Reiseleitung zusätzlich zum Fahrer
  • Freizeitprogramm wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
  • Ausflüge wie im Reiseverlauf ausgeschrieben
  • täglich 1 Flasche Mineralwasser

NICHT ENTHALTEN:

  • * Flugzuschläge nach Buchungsklassen, von allen Abflughäfen möglich + 30 €, 60 €, 90 €, 120 €, 150 €, 180 € (im Einzelfall eventuell mehr)
  • Eigenanreise   -599 € (Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später, Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher)
    Eigenanreise   für den Termin 27.12.19-07.01.20 -699 € (Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später, Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher)
  • Einzelzimmer + 399 €
  • Einzelzimmer für den Termin 27.12.19-07.01.20 +50 € pro Nacht
  • Extra-Aktivitäten: Zahlung vor Ort Trinkgelder für den Fahrer und die Reiseleitung

Alleinreisende und Singles

Veranstalter:  vermittelte Reise -Partnerveranstalter
Gültigkeit haben die AGBs des Veranstalters, die wir Ihnen gerne zusenden.

copyright : Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH

Unsere Altersempfehlung:
alle Altersstrukturen sind willkommen (meistens ab Mitte 30 bis Mitte-Ende 50)

Mindestteilnehmerzahl für Durchführung der Reise: 10 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit  bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: spätestens 21 Tage (drei Wochen) vor Reisebeginn
Anzahlungshöhe: 20 % des Reise­preises.

Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reise­beginn.
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. den Abschluss eines Versicherungspaketes, sofern Sie privat keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben.

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

 

HOTEL Übernachten werden Sie bei der Rundreise in 4 Sterne-Hotels. Wir buchen für Sie Deluxe- bzw. Superior-Zimmer. Auf dem Schiff ist es eine Deluxe-Kabine.  

Leistungen (im Reisepreis inklusive)

Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher
  • Flugzuschläge nach Buchungsklassen, von allen Abflughäfen möglich + 30 €, 60 €, 90 €, 120 €, 150 €, 180 € (im Einzelfall eventuell mehr)
  • Eigenanreise   -599 € (Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später, Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher) Eigenanreise   für den Termin 27.12.19-07.01.20 -699 € (Reise-Starttermin = Abflugtag in Deutschland, Ankunft im Urlaubsziel einen Tag später, Reise-Endtermin = Ankunftstag in Deutschland, Abflug ab Urlaubsziel einen Tag vorher)

Wegen begrenzter Flugkapazitäten empfehlen wir, frühzeitig zu buchen.