Singlereise nach Irland
Singlereise Südirland Rosenh.Irlandreisen für singlesMinibus reise für SinglesSinglereisenIRLAND FÜR SINGLESSingles in IrlandSinglereisenirland SinglereisenTraumstrand in Irland für SinglesReise nach Irland für Singles

Süd-IRLAND-Kerry-für Singles

959,00 €1.099,00 € (Preis pro Person)

HIGHLIGHTS:

  • Malerischer SüdWesten der Insel
  • Grafschaft Kerry am Golfstrom
  • Traditional Irish Night
Auswahl zurücksetzen

Reisebeschreibung

Genuß/Kultur in Südwestirland für Singles 2017

Eine zauberhafte Reise in den malerischen Südwesten Irlands

Die Grafschaft Kerry, von den Einheimischen voller Stolz „the Kingdom“ (das Königreich) genannt, ist ein Ort an dem Sie von der einzigartigen Pflanzenwelt, der Fülle an alten historischen Bauwerken und von der atemberaubenden Landschaft überwältigt werden. Durch den angrenzenden Golfstrom herrscht das ganze Jahr über ein mildes Klima, bei Sommertemperaturen von 15° – 25° C. Auch finden Sie hier Irlands höchsten Berg, den „Carrauntoohill“ mit 1041 m und auf einer der Blasket Inseln den westlichsten Punkt Irlands.
Die umwerfend schöne Grafschaft Kerry ist ein fast unwirklicher Ort mit einer malerischen Landschaft, wie sie selten zu finden ist. Zerklüftete Klippen, tiefe Buchten, kleine Strände bestimmen das Landschaftsbild

.

In der lebendigen, zauberhaften Kleinstadt Killarney mit historischen Bauwerken, Herrenhäusern und typischen kleinen Pubs. Von hier aus starten Sie im Minibus zu Ihren Exkursionen.
Die kleine Reisegruppe (vier bis acht Personen) hat die Möglichkeit während der Ausflüge viele traumhafte Orte zu entdecken. Die berühmte Dingle-Halbinsel gehört natürlich dazu! Sie erleben: Großartige Steilküstenfahrten mit Stopps an tollen Stränden, frische Meeresluft, leckere Fischgerichte, und natürlich den Irish Coffee in typischen Pubs. Am Ring of Kerry finden Sie Landschaften, wie in den Kinofilmen „Herr der Ringe“ oder „Der Hobbit“. Märchenwelten mit exotischen Pflanzen, alten Baumbeständen und kleinen Inseln, welche sich in glasklaren Seen spiegeln.
Besuchen Sie mit uns einen Schäfer, der seine Schafherde mit Hilfe seines Bordercollies bändigt, einen Leuchtturm in traumhafter Lage oder erleben Sie bei traditioneller Musik typisches Essen mit Tanzeinlagen der irischen Tänzerinnen..
Fotos ©_die Irlandspezialistin

1. Tag Mittwoch – Dublin-Killarnex
Ankunft am Flughafen in Dublin. Optional (nicht inkl. ) Von dort geht es mit einem privat organisierten Taxi zum Bahnhof und weiter mit dem Zug in den Südwesten Irlands, in die Grafschaft Kerry**.
Auf dem Weg gewinnen Sie bereits einen ersten Eindruck von der herrlichen Landschaft auf der irischen Insel, bevor wir Sie an der Bahnstation in Killarney begrüßen.
Gerne organisieren wir den Transfer für Sie:
Aufpreis: organisierte Zugfahrt von Dublin nach Killarney, 62 bis   80 € pro Person
Heute essen wir gemeinsam in einem der traditionellen Restaurants in Killarneys Innenstadt zu Abend, anschließend haben Sie die Gelegenheit den Tag in einem der traditionellen Pubs mit irischer Musik und einem Pint of Guinness ausklingen zu lassen

2. Tag Donnerstag  Killarney‘s Highlights – Halbtagesausflug
Wir besichtigen eines der imposantesten Bauwerke von Killarney, die im 19. Jahrhundert erbaute St. Marys Kathedrale. Anschließend fahren wir zur mittelalterlichen Burg Ross Castle, welche dem O’Donoghue Clan fast 150 Jahre als Verteidigungsfestung diente.
Nach einem 20-minütigen Spaziergang erreichen wir das malerisch am See gelegene Dinis Cottage. Von hier geht es nach einer Kaffeepause bei schönem Wetter mit dem Boot zum Muckross House, dem Herzstück des Killarney Nationalpark. Dieses viktorianische Herrenhaus aus dem Jahre 1843 gibt Ihnen mit seinen alten Möbeln einen Einblick in das Leben der damaligen Zeit.

Fakultativ: Besichtigung des Muckross Houses, Eintrittskosten ca. 7 Euro – Führung englischsprachig
Das Haus ist umgeben von einem wunderbaren Park mit exotischen Bäumen und riesigen Rhododendren, der Sie zu einem Spaziergang einlädt.

Der Rest des heutigen Tages steht zur freien Verfügung. Vielleicht ein Bummel durch die Cafes, Pubs und Geschäfte in Killarney, eine Kutschfahrt oder Fahrradtour durch den Nationalpark? Wir helfen gerne mit Tipps bei der Entscheidung. 25 km

3. Tag, Freitag  Fakultativ: Dingle Halbinsel – Ganztagesausflug
Die Dingle Halbinsel gehört zu den wenigen Orten Irlands, an denen noch zahlreiche historische Bauwerke bewundert und viele literarische Werke gefunden werden können.
Sand unter den Füßen und frische Meeresluft spüren Sie beim zauberhaften Inch Strand. Genießen Sie ein paar entspannende Minuten bei einem Spaziergang mit traumhafter Hintergrundkulisse. Wir fahren entlang einer großartigen Steilküstenstraße, die um die Landspitze Slea Head herumführt.
Die malerische Küstenlandschaft bietet wunderbare Gelegenheiten für schöne Fotoaufnahmen.
Gerne können Sie diesen schöne Ausflug vor Ort buchen.
Während Ihrer freien Zeit im quirligen Hafenstädtchen Dingle können Sie in einem der Restaurants fangfrischen Fisch probieren.
Am Nachmittag legen wir bei einem schön gelegenen Café eine kulinarische Pause ein. Bei einem Irish Coffee genießen Sie eine traumhafte Aussicht auf den Killarney Nationalpark. 160 km—-70 € pro Person inkl. Irish Coffee –
Mindestteilnehmer: 4 Personen

ALTERNATIV:

Killarney – Tag zur freien Verfügung
Killarney und seine traumhafte Umgebung hat viel zu bieten.
Fahren Sie mit dem Fahrrad durch den Killarney Nationalpark, spielen Sie eine Runde Golf oder schlendern Sie durch die Innenstadt von Killarney mit seinen vielen kleinen Geschäften oder machen Sie eine Kanufahrt auf den Seen des Killarney Nationalparks (wetterabhängig – Sie werden bei der Kanutour von einem lokalen, englischsprachigen Guide begleitet.
Wir sind Ihnen gerne bei der Planung Ihres Programmes für den heutigen Tag behilflich.

4. Tag, Samstag – Ganztagesausflug-
Arthur Young Nature Trail und das stilvolle Country House
Hotel Ard na Sidhe
Wir wandern vom Muckross House aus ein Stück entlang des Arthur Young Nature Trails. Bei dieser Wanderung tauchen Sie ein in eine Märchenwelt, mit exotischen Pflanzen, alten Baumbeständen und kleinen Inseln, welche sich in glasklaren Seen spiegeln. Auf wunderschönen Pfaden entdecken Sie auch versteckte Orte, welche nicht in jedem Reiseführer zu finden sind. Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer. Dauer ca. 1,5 Stunden
Am frühen Nachmittag fahren wir durch eine herrliche Berglandschaft und werden anschließend im stilvollen Ambiente des 4* Ard na Sidhe Country House einen traditionellen Afternoon Tea genießen.   75 km
Heute Abend lernen Sie beim Pub-Crawl viele der traditionellen, gemütlichen Pubs in Killarneys Innenstadt kennen.

5. Tag,  Sonntag   -Ring of Kerry – Ganztagesausflug
Wir erkunden nach dem Frühstück gemeinsam den Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Irlands. Sie genießen spektakuläre Aussichten auf das Meer und auf vorgelagerte Inseln.
Unseren ersten Stopp machen wir bei Kells und dem Schäfer Brendan. Er wird uns zeigen, wie er mit seinen Bordercollies die Schafe von den Bergen treibt.
In Waterville wurden zwei bekannten Persönlichkeiten Denkmäler an der Strandpromenade gewidmet. Hier Dort erfahren wir, in welchem Zusammenhang Charlie Chaplin und Mick O’Dwyer zu diesem kleinen Ort stehen.
Unterhalb des Derrynane House werden Sie am Nachmittag an einem der zauberhaftesten Strände Südwest Irlands ein Picknick machen.
Nach unserer Pause im typisch irischen Dorf Sneem fahren wir zurück über Moll’s Gap und den Aussichtspunkt Ladies View, von dem man den Killarney Nationalpark mit seinen drei glitzernden Seen sieht. 220 km
6. Tag, Montag-Samphire – Lighthouse – Leuchtturmbesuch-      Halbtagesausflug
Ein einmaliges Erlebnis ist der Besuch des noch in Betrieb stehenden Leuchtturms in Fenit.  Nach einer 20 minütigen Bootsfahrt wird Ihnen auch der Eintritt zum ehemaligen Wohnhaus des Leuchtturmwärters gewährt.
Lassen Sie sich mitreißen von der Geschichte dieses Leuchtturms in traumhafter Lage. In einem kleinen schmuck eingerichteten Teehaus können Sie zu Mittag essen oder die köstlichen hausgemachten Kuchen kosten bevor es zurück nach Killarney geht. 75 km
7. Tag, Dienstag  Freiezeit oder   Die kulturelle Stadt Cork – Ganztagesausflug* Fakultativ
Heute haben Sie Gelegenheit die Stadt Cork individuell zu erkunden..Fakultativ können wir Ihnen einen Stadtrundgang (engisch) organisieren, Lernen Sie die Highlights von Cork kennen: wie z. B. die St. Finbars Kathedrale, die City Hall +den English Market.
Die Markthallen dieses Delikatessenmarktes im Herzen der Stadt Cork sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Und dies nicht erst, seit die Queen im Mai 2011 diese besuchte. Meeresfrüchte, Käse, Schokolade, Gewürze, Früchte, Backwaren und und und. Eine Vielzahl dieser Köstlichkeiten steht für Sie zum Probieren bereit.
Nach dem Stadtrundgang können Sie durch die vielen kleinen Gassen bummeln oder einfach nur die Seele baumeln lassen in einem der vielen kleinen Cafés. :Die Teilnehmer fahren alleine mit dem Zug nach Cork –   Kosten pro Person ca. 40 € hin – und zurück

Abends: Traditional Irish Night:  Sie erleben hautnah ein Stück irischer Kultur. Ceol, Craic agus Bia! Wie es so schön auf Irisch heißt, oder in Deutsch Musik, Spaß und Essen! Bei traditioneller irischer Musik genießen Sie typisch irisches Essen und sehen dabei Tanzeinlagen der Tänzerinnen.

 8. Tag,    Mittwoch -Individuelle Heimreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück Transfer (nicht inkl.) zum Bahnhof Killarney – Anschließend Fahrt zum Flughafen Dublin oder individuelle Verlängerung.
Aufpreis: organisierte Zugfahrt von Killarney nach Dublin, 62 – 80 € pro Person und auch retour

Programmänderungen vorbehalten

TERMINE und Preise (p.P. im DZ)

26. April bis 3. Mai 2017
14. September bis 21. September 2017

p.P. im geteilten DZ 959 €
p.P. im EZ             1.099

Die Flugpreise sind an den Flugtagen -Mittwochs (ab diversen Abflughäfen in Deutschland) noch zu erschwinglichen Preisen zu erhalten.
Alleinreisende können ein halbes DZ (2-Bettzimmer) buchen. Findet sich kein DZ Partner, muß lder ganze EZ Zuschlag gezahlt werden

LEISTUNGEN:

  • 7x Übernachtung -zentrales Bed+Breakfast in Killarney
  • 7x reichhaltiges Frühstück
  • 2x Ganztagesausflüge
  • 2x Halbtagesausflüge
  • 1x traditioneller Afternoon Tea im stilvollen Ambiente
  • 1x Abendessen in einem gemütlichen Pub oder Restaurant (2-Gänge)
  • 1x irischer Abend (2-Gänge)
  • Infowillkommensmappe mit allen wichtigen Informationen
  • Durchgängig deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung

sowie die folgenden Eintritte:
Bootsfahrt im Killarney Nationalpark,
Besuch beim Schäfer,
Bootsfahrt und Eintritt zum Leuchtturm in Fenit

(Programmänderungen vorbehalten)

Infowillkommensmappe mit allen wichtigen Informationen zur Region

Durchgängig deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung während der Ausflüge – die Reiseleiter begleiten die Gäste zu den Abendveranstaltungen sind aber nicht den ganzen Abend anwesend

Alle Fahrten finden im modernen Minibus statt

NICHT ENTHALTEN:

  • Flug
  • Transfer (kann dazu gebucht werden)-Transfer  fak.  ab 62 bis 85 €  pro
  • weitere Ausflüge
  • Cork Ausflug  zahlbar vor Ort 40 €  (Organisation der Zugfahrt Hin und Rück ohne Begleitperson

Veranstalter:  SOLOS Reisen mit Partnerin in Irland

Unsere Altersempfehlung: Mitte/Ende 40 bis Mitte /Ende 60
PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN
Veranstalter  SOLOS Reisen
Singles und Alleinreisende only

Gruppengröße:  4 bis 8  Personen
Mindestteilnehmerzahl für Durchführung der Reise: 4 Teilnehme
Höchstteilnehmerzahl: 8
Unsere Altersempfehlung:–Mitte/Ende 40 bis Mitte /Ende 60
Letzte Rücktrittsmöglichkeit von SOLOS Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: spätestens 21 Tage (drei Wochen) vor Reisebeginn
zum Rücktrittsrecht wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl beachten Sie Punkt 6. der AGBs
Anzahlungshöhe: 20 % des Reise­preises.
Restzahlung fällig: 14 Tage vor Reise­beginn.
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. den Abschluss eines Versicherungspaketes, sofern Sie privat keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben.

Fotos mit frdl. Genehmigung dieirlandspezialistin-Fremdenverkehrsamt Irland

Die Pension: Die kleine, sehr saubere, inhabergeführte Pension, liegt nur wenige  Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt . Es gibt auch einen kleiner Garten. Die Besitzer sind sehr hilfsbereit und freundlich, sogar Tee- und Kaffeezubehör steht Ihnen täglich in der Lounge zur Verfügung. Die geräumigen, hellen Zimmer sind mit einem TV und einem eigenen Bad ausgestattet

  • der Flug ist nicht enthalten  (gerne helfen wir bei der Buchung des Fluges (25 € Servicegebühr)
  • der Transfer kann extra zugebucht werden, 62 bis 89 €  pro Weg Die angegebenen Transferzeiten richten sich nach den Flug­zeiten der meistgebuchten Airlines.