Wandern
©fotolia.com candy box imagesSingle WandernWandernSinglewandernSinglereisen©Fotolia-crazymedia.Bergsteiger jpg©Fotolia Igor Mojzes-.3 Wanderer jpg©anton Gvodsdikov-Fotolia.com

Singlewandern TREKKING durch Österreich

745,00 € (Preis pro Person)

  • Gemeinsames intensives Bergerlebnis
  • Singles und Alleinreisende
  • Trekking durch Österreich
Auswahl zurücksetzen

Reisebeschreibung

Geführte Trekking Tour durch Österreich für Singles

Zwischen Achensee und Mittenwald befindet sich das Kawendelgebirge. Diese Gebirgsgruppe zählt zu den schönsten der gesamten Alpenregion. Es befindet sich zwischen Tirol und Bayern. Vier große Gebirgsketten ziehen sich von West nach Ost. Geniessen Sie diese einmalige Tour: Singletrekking  durch Österreich
Erleben Sie eine Hüttentour durch das Tiroler Land: Lassen Sie die Naturparks (reich an Flora und Fauna) auf sich wirken – verbunden mit einem unvergleichlichen Blick auf das Inntal und den beeindruckenden Klammen. Wie das Wasser so wild und von Menschenhand unberührt sich seinen Weg aus den Berg bahnt. Wandeln Sie auf den Spuren von Goethe!
Versäumen Sie nicht, den viel begangenen Wanderweg (zwischen Scharnitz durch das Karwendeltal über die Falkenhütte zum Ahornboden und weiter zum Aachensee. Direkt am Fuß der Lalidererwände vorbei. Die Laliderer Wände sind eine aufeinander-folgende Reihe fast senkrechter Felswände  in der Hintertautal- Vomper-Kette  im Zentrum des Karwendels und eines der bekanntesten Klettergebiete der nördlichen Kalkalpen. Ein unbeschreiblicher Anblick!
Der Charakter dieser Reise:

  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-tägiges Trekking im Wander-Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wege, teilweise schmal und steinig
  • Trittsicherheit erforderlich

Bei diesem Programm ist Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft nicht möglich. Sie können jedoch zusätzliches Gepäck und Kleidung, die Sie während des Hüttentrekkings nicht benötigen, im Hotel deponieren.

Die Highlights dieser sportlichen Trekking Tour : Sie wandern von Unterkunft zu Unterkunft auf guten Wegen , allerdings manchmal etwas steinig und schmal., eine gewisse Trittsicherheit ist erforderlich. Bei dieser Hüttentour erleben Sie diese abwechslungsreiche Region in Tirol, wandern am Goetheweg hoch über dem Inntal in die Stille des Naturparks, gehen durch beeindruckende Klammen und weite Täler.

Wichtig und gut zu wissen:   Bei diesem Programm ist Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft nicht möglich.
Sie können jedoch zusätzliches Gepäck und Kleidung, die Sie während des Hüttentrekkings nicht benötigen, im Hotel deponieren.
Am Anreisetag um 19:00 Uhr im Hotel Schwarzbrunn in Stans bei Schwaz, Tel. +43 5242 6909. Bei unerwarteter Verspätung bitte unter dieser Nummer den Bergwanderführer verständigen

ACHTUNG. Diese Reise ist nicht mehr buchbar

1. Tag  Ankunft und Willkommen
Die Begrüßung durch den Bergwanderführer beginnt am Abend. Sie erhalten detaillierte Informationen über den Ablauf der Wanderwoche. Im Anschluss daran steht ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm. Sie übernachen im gemütlichen Hotel Schwarzbrunn und essen auch dort zu Abend. Nun starte Ihre Reise Singletrekking durch Österreich

2. Tag  Das Tor ins Karwendel
Anfahrt zur Landeshauptstadt Inssbruck, mit seinem alpin-urbanen Impressionen. Ein kleiner Spaziergang durch den historischen Kern – mit seinem berühmten Goldenen Dachl. Ein Gebäude mit einem goldenden Dach. Hier befand sich u. a. die Residenz des Tiroler Landesfürsten, Friedrich IV von 1420 bzw. 1460.
Im Anschluss daran geht es mit der Nordkettenbahn direkt aus dem Zentrum auf die Nordkette zum aussichtsreichen Goetheweg. Dieser Wandelweg führt Sie bis Gleirschtal. Dort beginnt der Abstieg zur Möslalm. Dort genießen Sie eine urig-gemütliche Übernachtung. Diese Alm ist ein sehr beliebter und bekannter Treffpunkt für die vielen Wanderer und Besucher um sich zu stärken.
Aufstieg 100 m—-Abstieg 1100 m—Länge -7,0 km,  Dauer 4,0 h,
Unterkunft : Möslialm,
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen.

Tag 3: Gleirschklamm, Isar und Karwendeltal
Stärken Sie sich mit einem Frühstück und dann geht es weiter mit der Wanderung durch das Gleirschtal und die beeindruckende Gleirschkamm (ungebändigter Wildfluss). Unterwegs haben Sie die Möglichkeit Zirbenbäume zu entdecken, viele sollen an die 300 Jahre alt sein. Die Gleirschaklam ist gewaltig, rechts und links Felsen und mitten drin der tosende Bach. Im Gasthof Wiesenhof besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Weiter geht es mit einem Taxi zum Karwendelhaus.
Aufstieg 800 m—-Abstieg 600 m—Länge -11,0 km,  Dauer 5,5 h,
Unterkunft : Karwendelhaus
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen.

Tag 4: Am Fuße der Lalidererwände
Heute führt die Wanderung zur Falkenhütte (vorbei am Kleinen Ahornboden). Hier haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die Felswände der Laliderer-Nordwände. Das Karwendel mit Glück sehen Sie neugierige Murmeltiere, starrköpfige Steinböcke und evtl. sogar entdecken Sie den seltenen Adler. Wussten Sie, dass dieses Naturschutzgebiet ganze 920 Quadrat-km groß ist und somit größer als die kanarische Insel Lanzarote. Wer noch nicht müde ist, kann am Nachmittag mit kleinem Gepäck an einer kleinen Wanderung zum Ladizjöchl und zum Mahnkopf teilnehmen.
Aufstieg 550 m—-Abstieg 450 m—Länge -9,0 km,  Dauer 4,0 h,
Unterkunft : Falkenhütte
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 5: Zum Almdorf Eng und viel Bergerlebnis
Der Abstieg erfolgt über das Hohljoach (1.794 m) zur Engalm am Großen Ahornboden. Weiter geht der Abstieg zur Lamsenjochhütte. Erleben Sie das Traumbild einer Alm, urige Hütten und tatsächlich leben die Bauern hier noch fast wie vor hundert Jahren mit Almbewirtschaftung mit glückliche Kühen und herrlichem selbstgemachtem Käse.
Aufstieg 950 m—-Abstieg 850 m—Länge -11,0 km,  Dauer 6,5 h,
Unterkunft :
Almdorf Eng
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tag 6: Durch die Wolfsklamm ins Inntal
Stärken Sie sich mit einem Frühstück in der Lamsenjochhütte. Danach erfolgt der letzte Teil des Abstieges durch das Stellental. Die Wolfs-klamm wird Sie beeindrucken, bevor Sie das Inntaltal und Stans erreichen. Schon vor mehr als 100 Jahren ist die “Wolfsklamm” bei Stans erschlossen worden, als “Perle des Tiroler Unterlands” hat man sie im August 1901 eröffnet. Eine Idylle mitten in Tirol, nur wenige Kilometer von Innsbruck
Die Wolfsklamm Wanderung: diese ist durch die schönste Schlucht im Karwendel auch in Verbindung mit Almen
Aufstieg 50 m—-Abstieg 1450 m—Länge 11,0 km,  Dauer 5,0 h,
Unterkunft:Lamsenjochhütte
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen 

Tag 7: Abschied nehmen vom Gastland

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise. Im Gepäck viele Erlebnisse, Eindrucke und Erinnerungen an Tirol und das Karwendelgebirge….
Unterkunft:Schwarzbrunn Hotel
Mahlzeiten: Frühstück

Termine und Preise..

09.07. – 15.07.2017

30.07. – 05.08.2017

27.08. – 02.09.2017

Die Preise gelten ab/an Stand bei Schwaz

ACHTUNG. Diese Reise ist nicht mehr buchbar

 

Leistungen

  • 2 Nächte im Wellnesshotel Schwarzbrunn****s, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4 Nächte in ausgewählten Berghütten, Mehrbettzimmer/Lager mit Etagendusche und -WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
  • Trekking- Abzeichen und Tourenbuch

Nicht enthalten: wir helfen gerne mit flexiblen Zugtickets ( Rit Fahrkarten , nur buchbar über den Veranstalter) flexibel und teilweise günstiger und jederzeit-auch kurzfristig-buchbar.
Oder Sie nehmen eine Mitfahrgelegenheit wahr mit anderen Singles von der Teilnehmerliste.

Foto: copyright: simone-werner-ney- fotolia.com, ©Fotolia-crazymedia.Bergsteiger jpg, ©Fotolia Igor Mojzes-.3 Wanderer jpg, – smiling hikers,

VERANSTALTER: Partner Veranstalter, es haben die AGBs des Veranstalters Gültigkeit. Sie erhalten diese auf Wunsch vorab und selbstverständlich mit der Buchungsbestätigung

Gruppengröße:  8 bis 15 P. Alleinreisende und Singles (only)

Unsere Altersempfehlung:  30 bis Mitte 50

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

……………………………………………………………………………..

6. Rücktritt vom Vertrag

Der Kunde/Auftraggeber kann jederzeit ASI oder dem vermittelnden Reisebüro mitteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt. Aus Gründen der Eindeutigkeit muss dies schriftlich geschehen.

6.1. Rücktritt ohne Stornogebühr

Abgesehen von den gesetzlichen Rücktrittsrechten kann der Kunde, ohne dass die ASI gegen ihn Ansprüche hat, in folgenden Fällen vor Reisebeginn zurücktreten: Wenn wesentliche Bestandteile des Vertrages, zu denen auch der Reisepreis zählt, erheblich geändert werden. In jedem Fall ist die Vereitelung des bedungenen Zwecks bzw. Charakters der Reiseveranstaltung sowie eine gem. Abschnitt 7.1. vorgenommene Erhöhung des vereinbarten Reisepreises um mehr als 10% eine derartige Vertragsänderung. Die ASI ist verpflichtet, entweder direkt oder im Wege des vermittelnden Reisebüros dem Kunden die Vertragsänderung unverzüglich zu erklären und ihn dabei über die bestehende Wahlmöglichkeit, entweder die Vertragsänderung zu akzeptieren oder vom Vertrag zurückzutreten, zu belehren. Der Kunde hat sein Wahlrecht unverzüglich auszuüben. Sofern die ASI ein Verschulden am Eintritt des den Kunden zum Rücktritt berechtigenden Ereignisses trifft, ist sie diesem gegenüber zum Schadenersatz verpflichtet.

6.2. Rücktritt mit Stornogebühr

Die Stornogebühr steht in einem prozentuellen Verhältnis zum Reisepreis und richtet sich bezüglich der Höhe nach dem Zeitpunkt des Eingangs der Rücktrittserklärung. Als Reisepreis bzw. Pauschalpreis ist der Gesamtpreis der vertraglich vereinbarten Leistung zu verstehen. Bei der Buchung mehrerer Leistungen zu einem Gesamtpreis gilt als Zeitpunkt des Reiseantrittes jener des Antrittes der ersten Leistung. Der Kunde ist in allen nicht unter 6.1. genannten Fällen gegen Entrichtung einer Stornogebühr berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten. Die Stornobedingungen der ASI weichen von den ARB in der Fassung 1992 ab und betragen
> bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25%
> ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 40%
> ab dem 24. Tag vor Reiseantritt 50%
> ab dem 17. Tag vor Reiseantritt 60%
> ab dem 10. Tag vor Reiseantritt 80%
> ab dem 03. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 85%
Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass für einzelne Angebote/Leistungen abweichende Stornobedingungen gelten. Diese werden bereits im Rahmen der Angebotsstellung und Reisebestätigung gesondert gekennzeichnet. Bei vermittelten Reisen gelten die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters (z.B. TUI Deutschland GmbH etc.) bzw. des jeweiligen Leistungsträgers (z.B. Airline). Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass bei Reiseabbruch kein Anspruch auf die Rückerstattung einer Leistung besteht. Deshalb empfehlen wir eindringlich den Abschluss einer Reiseversicherung, die sowohl Storno-, Abbruch, Krankenrücktransport und Bergungskosten beinhaltet.

6.3. Rücktritt der ASI vor Antritt der Reise

6.3.1. Wenn die in der Ausschreibung genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann die Reise bis zum 21. Tag vor Reisebeginn von ASI abgesagt werden.
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. den Abschluss eines Versicherungspaketes, sofern Sie privat keine (Auslands)krankenversicherung abgeschlossen haben.
Singles und Alleinreisende

  • Am Anreise  und am Abreisetag Hotel Schwarzbrunn in Stans bei Schwaz, Tel. +43 5242 6909
  • Auf der Tour: diverse gute Hüttenunterkunft, bitte lesen Sie die jeweiligen Unterkünfte in der Detailbeschreibung.
 
  • PKW: Inntalautobahn bis Ausfahrt Schwaz und weiter bis Stans; oder vignettenfrei über Achensee - Jenbach bis Stans;
  • kostenpflichtiger Parkplatz beim Hotel (€ 4,-- pro Tag)
  • Bahn: bis Bahnhof Stans bei Schwaz, zu Fuß in ca 10 min zum Hotel;
  • kostenlose Abholung ab den Bahnhöfen Stanz, Schwaz und Jenbach möglich,
  • Anmeldung 1 Woche vor Anreise bei Hotel Schwarzbrunn, Tel +43 5242 6909 erforderlich. 
  • Wir empfehlen eine Bahnanreise (auch Rit Fahrkarten)