Dresden.Sylvio Dittrich
Dresden Blaues Wunder Foto C.MuenchDresden Residenzschloss Foto cmuenchDresdenfrauenkirche foto__muenchDresden Zwinger Wallpavillon Sommer foto c. muenchDresden Stallhof Frauenkirche Foto CMünchhotelzimmer Silvester Dresdenprager-strasse-nachtklein-jpgDresden FuerstenzugFoto_C.Muench.jpg copyrightsDresden.Foto C. Muench copyright Dresden toursimus

DRESDEN SILVESTER

489,00 €539,00 € (Preis pro Person)

  • Dresden für unternehmungslustige Singles
  • Besuch der barocken Highlights
  •  kundige Reisebegleitung,
  • spannende Silvesterfeier  mit Menü, Solos Tisch, Getränken, kl. Sketchen, DJ
Auswahl zurücksetzen

Reisebeschreibung

Singlereise über Silvester nach Dresden

Lassen Sie sich überraschen: es wartet wieder eine tolle Silvesterfeier auf die Gruppe. die ausnahmslos positive Resonanz auf diese Reise und vor allem auf die Silvesterfeier in einem Erlebnisrestaurant lassen diese Reise zu einem “Dauerbrenner” werden.

Dresden, das barocke Elbflorenz mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten, lockt unzählige Besucher aus aller Welt zu jeder Jahreszeit an den Elbfluss.

Wir werden in diesem Jahr den Jahreswechsel in der Hauptstadt Sachsens verbringen. Ihre Reisebegleiterin, eine überzeugte Dresdnerin, wird Sie mit Humor und viel Wissen (gespickt mit netten Anekdoten) durch die Feiertage leiten.  Entdecken Sie mit uns das Erbe August des Starken und feiern Sie  in im Kreis von netten Mitreisenden in das Jahr 2017  hinein.

Wir feiern in einem bekannten Lokal mit  Unterhaltung + kleiner Show, Musik, Menü, und Tanz. Bislang eine ausgesprochen positive Resonanz auf den Silvesterabend in Dresden City, wir haben wieder den tollen Tisch mit Elbblick
Auf den geführten Besichtigungen sehen Sie viel von dieser wunderschönen Stadt, die Reiseleiterin wird nicht müde werden der Gruppe ihre Stadt Dresden näher zu bringen. Bislang waren alle Gäste begeistert und haben die Tage sehr genossen.

Sie wohnen in einem sehr zentralen  Hotel mit gemütlichen Zimmern (schöne breite 1.60 Betten) , alle Zimmer haben Bad/Du/ WC Shampoo/Seife,Fön, Schreibtisch, Tel.,TV,Radio, WLAN – Anschluss gegen Bezahlung.
Altersgruppen: Empfehlung: Ende 40 bis Ende 60

1. Tag 29.12.  Eigenanreise **
Anreise ist gegen 13.00 bis 14.00.(siehe Anreiseinfos)Sie werden am 29.12. um  14.45 im Empfangsraum des Hotels mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Die Reisebegleitung wird Ihnen kurz das Programm erläutern und die Vorstellung der Gruppe untereinander einleiten. Ein erster Rundgang durch Dresdens Innenstadt unter der Leitung von Heidi, die Ihnen so manche Anekdote über Dresdens Herrscher erzählen wird.
Gegen frühen Abend fahren Sie mit der Tram in ein schönes Lokal und essen dort zu Abend (nicht inkl.) Danach (ca gegen 21.00) bringt die Reiseleiterin Sie zum Hotel. Natürlich können einige Teilnehmer gerne noch in die Münzgasse auf „Kneipen-Erkundungstour „ gehen. Denn Sie wohnen so zentral, dass Sie zu Fuß zur Frauenkirche laufen können.
2. Tag. 30.12.  die Frauenkirche, der Zwinger, und und und……
Sie werden heute von der RL im Hotel abgeholt und beginnen den Rundgang.  Hier werfen Sie einen kurzen Blick auf das Kugelcafe, das dem einstigen Kugelhaus nachempfunden wurde. Danach fahren alle zusammen mit der Tram (Dresden Card ist inkl.) zum Panometer. (Eintritt extra ca.9 €) Hier erblicken Sie in einem alten Gasspeicher ein riesiges Rundbild des alten Dresden geschaffen von dem Berliner Künstler Yadegar Asisi.
Ein Gang über die einstige „DDR Prachtmeile „ die Prager Straße und schon sind Sie in der berühmtesten Ecke Dresdens mit Fürstenzug, Frauenkirche, Semperoper und natürlich dem Zwinger.  Ihre Reisebegleiterin kann zu allen Sehenswürdigkeiten so Einiges erzählen. Sie werden staunen.
Um die Mittagszeit fahren Sie  mit der Tram zum Schiller-Garten vis a vis des blauen Wunders.. Lassen Sie sich von der Reisebegleiterin über das blaue Wunder und die Schwebebahn Interessantes erzählen. Hier können Sie Kaffee, Kuchen oder einen kl. Mittagsimbiss zu sich nehmen. Falls die Zeit es erlaubt und die Schwebebahn noch aktiv ist können Sie evtl. noch eine Fahrt unternehmen
Mit der Tram geht es dann weiter zur berühmten Pfunds Molkerei. Dieser über 100 Jahre alte schönste Milchladen der Welt bietet nicht nur Milchprodukte. Hier wurde übrignes  die erste Kondensmilch (von den Brüdern Pfund) erfunden und verkauft.Weiter geht es mit der Tram und unser Ziel ein schönes  stilvolles Restaurant mit viel Flair. Nach dem Essen (nicht inkl.)kann bei Lust und Laune noch ein Gang durch das Kneipenviertel eingelegt werden
3. Tag 31.12. Neues grünes Gewölbe, Semperoper , die alten Meister und eine tolle Silvesterfeier
Treffpunkt ist  gegen 10.00 mit der RL. Der Zwinger mit den „alten Meistern“ steht auf dem Programm. Der Eintritt ist inklusive in der Dresden Card. Das Gemälde der Sixtinischen Madonna oder die schlummernde Venus sind nur einige der bedeutenden Gemälde, die Sie bewundern können.
Danach steht ein Besuch des neuen grünen Gewölbes im Residenzschloss auf dem Zeitplan. Eröffnung des neuen grünen Gewölbes (nicht zu verwechseln mit dem historischen gr. Gewölbe!!) war im Sept. 2004, hiermit kehrte der erste Teil der weltberühmten Schatzkammer  zurück. In 10 Räumen werden ausgesuchte Meisterstücke der Schatzkunst präsentiert. Man kann die Kunstwerke in Vitrinen anschauen. (im Gegensatz zum hist. Gewölbe) und ohne Zeitfenster.
Evtl. ist auch eine Besichtigung der Semperoper möglich, Die Oper, erbaut in 1871 und leider auch dem Bombardement im Februar zum Opfer gefallen, wurde genau am 13.2. 1985 wieder eröffnet. Bewundern Sie den originalgetreu restaurierten Bühnenraum, die Bilder im Zuschauerraum und Skulpturen von Goethe und Schiller am Eingang.–In den vergangenen Jahren war es leider nur am 1. Januar noch möglich, da vorher Orchesterproben stattfanden.
Rückfahrt  zum Hotel. Gegen 16.00 werden Sie im Hotel sein um sich ein wenig auszuruhen und einzukleiden für die Silvesterfeier (normale Festkleidung erwünscht) Um ca. 18.30 trifft sich die Gruppe im Foyer des Hotels, danach laufen Sie gemeinsam zum Silvester Feierschiff.  ca. 10. Minuten. Genießen Sie eine spannende unterhaltsame Silvesterfeier mit kl. Showeinlagen, Menü, freien Getränken, Tanz und DJ. Natürlich darf auch getanzt werden.
4. Tag  01.01.-- Am nächsten Morgen gegen 10.00 wird die Reiseleiterin noch einmal bei Ihnen im Frühstücksraum vorbeischauen und sich persönlich von Ihnen verabschieden.

TERMINE und Preise

29.12. 2017  bis 01.01.2018

p.P. im geteilten DZ  489€
p.P.im EZ  539  €


LEISTUNGEN:

  • –4 Tage-3 Übernachtungen (wie geb.) im sehr zentralen Hotel-neu
  • –Frühstücksbüffet
  • –schöne Silv.feier inkl. Musik, sketchen, Tanz,  Menü und Getränken (Getränke FREI)
  • –Rundgänge/ Rundfahrt  mit Reisebegleitung
    Dresdens Highlights:( Zwinger, Frauenkirche,bl. Wunder  etc.)
  • –Besuch des Panometers (Eintritt extra)
  • –Begrüßungsgetränk
  • –Dresden -Gruppencard f. 2 Tage + 1 Tagesticket für den Anreisetag
NICHT ENTHALTEN:
An und Abreise, (hier geben wir gute Zugfahrkartenangebote**), Getränke, Verpflegung (außer Silv, hier Menu inkl..,) einige wenige Eintritte (gering)
.
Single Gruppe:  Singles und Alleinreisende.
Veranstalter: SOLOS Reisen.
.

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN:

Gruppengröße:  6 bis 20 Personen
Mindestteilnehmerzahl für Durchführung der Reise: 6 Teilnehme
Höchstteilnehmerzahl: 20
Unsere Altersempfehlung:–as.unten
Letzte Rücktrittsmöglichkeit von SOLOS Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: spätestens 21 Tage (drei Wochen) vor Reisebeginn
zum Rücktrittsrecht wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl beachten Sie Punkt 6. der AGBs
Anzahlungshöhe: 20 % des Reise­preises.

Restzahlung fällig: 14 Tage vor Reise­beginn.
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. den Abschluss eines Versicherungspaketes, sofern Sie privat keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben.
Singles und Alleinreisende im Alter von ca. 45 bis  ca. Mitte Ende 60   Jahren

**Wir vermitteln preisgünstige RIT Zugfahrkarten ab Ihrem Heimatort. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot. Bitte um Mitteilung ob Bahncard vorhanden. (auch PKW Fahrgemeinschaften!)
Unsere Altersempfehlung:

Geeignet für alle Altersklassen:
Anfang bis Mitte 40 bis Mitte/Ende 60
.
Diese Reise ist ein Klassiker, bereits seit 6 Jahren immer wieder beliebt und bewährt.
Fotos: mit frdl. Genehmigung Tourismusamt Dresden
  • Ihr Hotel_ Es befindet sich im Zentrum der Stadt Dresden, dem Shoppingboulevard und Puls der Stadt „Prager Straße“.
  • Diese Super Lage lädt Sie zu kleinen Erkundungen durch Dresden ein.Im Hotel erwarten Sie 306 klimatisierte Nichtraucherzimmer.
  • Dank der besonders bequemen Betten schlafen Sie hier ruhig und erholsam Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche, Semperoper oder der Zwinger befinden sich nur 10 Gehminuten vom Hotel entfernt
NICHT ENTHALTEN: An und Abreise, (hier geben wir gute Zugfahrkartenangebote**)
Doris M:  Silvester 2014 auf 15: Guten Tag Frau Lorenzen,am Freitag bin ich von der Dresden-Reise zurückgekehrt und möchte Ihnen eine kurze Rückmeldung geben: Das gewählte Hotel schien mir zwar zunächst etwas abgelegen, aber nachdem sich die Bahnverbindung als so unkompliziert und rund um die Uhr einsatzbereit herausgestellt hat, war das überhaupt kein Problem. ( Kommetnar: wir haben jetzt ein neues zentrales Hotel) Das Hotel selbst hat sich als wirklich sehr ruhig erwiesen, es war außerdem ausgesprochen sauber, mit gutem Service (Minibar-Angebot gratis), nettem Personal und sehr gutem Frühstücksbuffet samt frisch gepresstem Orangensaft. Aufgrund der Feiertage waren die Öffnungszeiten des wohl hauseigenen Restaurants nicht so ganz günstig, was aber bei unserem vollen Programm in Dresden nicht ins Gewicht fiel.Heidi hat uns auf ruhige Art sehr gut organisiert durch die Tage begleitet, uns mit vielen Informationen, Geschichten und Anekdoten versorgt und die ausgesuchtenLokalitäten waren allesamt sehr gut gewählt. Bei einer so großen Gruppe ist die Anzahl geeigneter Lokale sicher begrenzt, aber im Kernbereich von Dresden ist man auf Touristen ja bestens eingestellt. Das meist gutbürgerliche Essen war überall gut bis sehr gut, die Örtlichkeiten gemütlich und ansprechend und darüber hinaus– wie beim Schillergarten – auch historisch äußerst interessant.Wir haben trotz eingeschränkter Öffnungszeiten und nicht immer optimalen Wetters sehr viel zu sehen bekommen in recht kurzer Zeit, obwohl wir nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln  unterwegs waren. Trotzdem war immer Zeit für eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen oder einem Glühwein. Der Silvesterabend war zwar wettertechnisch nicht so optimal, aber der Abend selbst im Brau- und Ballhaus Watzke war sehr schön. Essen und Trinken war mehr als aus ausreichend vorhanden und für jeden was dabei. Alle hatten Gelegenheit zum Tanzen oder zum Austausch mit den Mitreisenden und auch der individuelle Rückweg war dank guter Bahnanbindung kein Problem. Alles in allem – zumindest für meinen Geschmack – eine schöne Silvesterreise mit vielen netten Kontakten und anregenden Gesprächen unter den Teilnehmerinnen und den mal wieder etwas unterrepräsentierten Herren. Aber das sind wir ja gewohnt. ….. Kerstin M aus L. Silvester 2014 auf 15  Dresden Silvester:..... die Reise hat mir prima gefallen sowohl von der Organisation, das Hotel war gut, der Ablauf und das Angebot, die Silvesterfeier großes Lob - besonders hervorheben möchte ich das Engagement von Heidi - Sie hat sich um jeden Teilnehmer gesorgt, viel erklärt und ist menschlich einfach Spitze - man merkt ihr an, dass sie dies gern tut
 …...