Schiff Rad Reisen Holland
Holland Amsterdam  Tourismusamt NiederlandeHolland Grachtenfahrt  ©Tourismusamt HollandSchiff und Rad HollandSinglereisen  Rad und Schiff HollandRadfahren in HollandRadeln für Singles
©Fotolia-candyBoximages-.jpgSchiff und Rad HollandHolland Shiff und Radcopyright Holland Tourismus

HOLLAND: Ysselmeer Schiff+Rad

720,00 €760,00 € (Preis pro Person)

    • entspanntes Radeln in Holland
    • keine Nachtfahrten (Schiff).
    • “Rundum”Betreuung da Touren Begleitung (Reiseleiter)
    • Radmiete, Vollpension, Bettwäsche alles inkl.
    • Start Nahe Amsterdamer Bhf.
Auswahl zurücksetzen

Reisebeschreibung

2017  TOUR :  Schiff+ Radfahrt am Ysselmeer entlang

Diese Tour hat eine andere Route, hat aber die gleichen Bedingungen wie die anderen Touren.
Holland unser kleines gemütliches Nachbarland eignet sich vorzüglich für einen ungewöhnlichen Urlaub. Wir schippern auf ehemaligen Fracht- kähnen, die zu Passagierschiffen umgebaut wurden, durch die zahlreichen holländischen Kanäle, Grachten und Seen. Sie werden sich sofort wohl fühlen an Bord Ihres “schwimmenden Hotels“, es herrscht eine unkomplizierte und herzliche Atmosphäre. Das Schiff liegt im Stadthafen von Amsterdam. Danach startet um 14:00 die Tour. Sie schlafen und essen an Bord, tagsüber radeln Sie mit der Gruppe bis zum nächsten Hafen, dort wartet das Schiff bereits mit einer schönen Tasse Tee/Kaffee auf Sie.

Diese Radtour folgt der Küste des ehemaligen Binnenmeers Zuiderzee, das heutigen IJsselmeers. Neben den malerischen Hafenstädtchen mit vielen traditionellen Segelschiffen entdecken Sie vielseitige Landschaften.

Die Fahrt von Amsterdam nach Hoorn dauert etwa 4 Stunden. Auf einer kurzen Radtour lernen Sie diese schöne alte Hafenstadt kennen. Durch altholländische Polderlandschaften gelangen Sie nach Enkhuizen, wo Sie für die Überfahrt nach Lemmer in der Provinz Friesland einschiffen.

Kümmern Sie sich um NICHTS. Es ist alles an Bord: Räder, Köchin, Radreiseleiter (mehrsprachig auch deutsch)  Bettwäsche, Handtücher…
Packen Sie nur Ihre Tasche und kommen mit auf die Reise.

Sie übernachten in Doppel-Kabinen ausgestattet mit Zentralheizung, Steckdosen, Waschbecken (w/k Wasser) und Du/WC.

Bitte beachten Sie: die Kabinen sind klein und schmal, aber mit eigener Du-WC, Auf einigen Terminen und Schiffen können Sie eine Einzelkabine buchen mit Aufschlag.

Halbe DK gleichgeschlechtlich: 

Findet sich keine Gegenbuchung, bleiben Sie ohne EZ Aufschlag in der DK.

Diese Art zu reisen ist sehr entspannend, man muss sich um nichts kümmern, das Gepäck fährt auf dem Schiff mit, die Köchin gibt ihr Bestes: bei der Ankunft am Schiff wartet bereits eine schöne Tasse Kaffee oder Tee auf Sie.

Und gut zu wissen: Sie müssen kein Fahrrad mieten, sondern dieses ist bereits im Preis inkl..  Es sind gute Räder mit Mehrgangschaltung und Packtaschen.

Gerne vermitteln wir Ihnen ein preisgünstiges Zugticket ab Ihrem Heimatort bis zum Hauptbahnhof A `dam
(Schiff liegt im Stadthafen in der Nähe, ca.20 -30 Min.Weg )

Falls Sie einmal gar keine Lust zum Radeln haben, bleiben Sie einfach an Bord und fahren gemütlich mit zum nächsten Zielort.   Übernachtet wird an Bord im Hafen.

Lernen Sie viele Nationalitäten kennen: diese Reise ist international: es ist von Vorteil wenn man ein wenig Englisch kann. Allerdings spricht der Reiseleiter (der auch die Radtouren begleitet) Deutsch.
Altersgruppen: alle Altersgruppen sind vertreten: Empfehlung: Mitte  40 bis Ende 60 waren am meisten vertreten

Fotos © Tourismusamt Niederlande und ©  fotolia.com-
Das Copyright der Fotos finden Sie unter Nutzungsbedingungen

Samstag: Radtour ± 15 Km.
Nach der Einschiffung in Amsterdam fährt das Schiff über das IJ und durch die Schleuse Richtung IJsselmeer. Die Fahrt nach Hoorn dauert etwa 4 Stunden. Abends unternehmen Sie eine Proberadtour durch die Umgebung von Hoorn.
Sonntag: Radtour ± 30 Km.
Die Radtour führt durch die nordholländische Landschaft, an Dörfern mit Namen wie Nibbixwoud und Hoogkarspel vorbei. In Enkhuizen schiffen Sie ein und starten zur Überfahrt nach Lemmer in der Provinz Friesland. Abends können Sie einen Spaziergang durch diese typische Hafenstadt unternehmen.
Montag: Radtour ± 40 km
Friesland ist bekannt für seine vielen Wasserwege. Die heutige Radtour führt deshalb am See Tjeukemeer und einigen Kanälen entlang nach dem kleinen Dorf Ossenzijl, am Rand des Naturgebietes De Weerribben. Kleiner Tip: Die Ausstellung im Museum dieses Nationalparks ist einen Besuch wert. Den Kalenberger Kanal entlang kommen Sie in Blokzijl/Vollenhove an.
Dienstag: Radtour ± 35 Km.
Das Schiff bleibt heute in Blokzijl/Vollenhove und Sie gehen über Steenwijk nach Giethoorn, dem ‘Venedig des Nordens’. Wahlweise können Sie hier eine Rundfahrt mit einem ‘Punter’-Boot unternehmen oder selbst zu einer Kanutour ablegen. Am See Beulaker Wijde entlang und über Dwarsgracht führt die Radtour zurück nach Blokzijl/Vollenhove.
Alternativvorschlag: Sie verbringen den Tag auf eigene Faust im Naturpark De Weerribben.
Mittwoch: Radtour ± 40 Km.
Heute radeln Sie an den Seen Belter Wijde und Schutsloter Wijde entlang nach Zwartsluis. Dieses lebendige Städtchen, das mit seinen zahlreichen Caféterrassen zu einer Verschnaufpause einlädt, befindet sich an der Kreuzung mehrerer Wasserwege. Nach der Überfahrt mit der Fähre führt die Route durch Genemuiden und über den Kamper Seedeich zur Hansestadt Kampen, wo das Schiff im Fluß IJssel angelegt hat.
Donnerstag: Radtour ± 55 Km.
Den ersten Zwischenstopp verbringen Sie in der prachtvoll erhalten gebliebenen Festungsstadt Elburg. Anschließend radeln Sie durch Nunspeet und genießen die Elspeter Heide sowie die bewaldeten Gebiete rund um das Landgut Huis te Leuvenum. Schließlich kommen Sie in Harderwijk an, das u.a. für das Delphinarium bekannt ist.
Freitag: Radtour ± 60 Km.
Zunächst unternehmen Sie eine kurze Fahrt mit dem Schiff nach Spakenburg. Dieses ehemalige Fischerdorf hat einen charakteristischen Hafen und ist für seine regionalen Trachten bekannt.
Weiter geht es über das Villendorf Blaricum und durch das Wald- und Heidegebiet Tafelberg nach Naarden-Vesting (14. Jahrhundert). Die Radtour geht das IJmeer entlang nach Amsterdam.
Abends können Sie an einer geführten Stadtwanderung teilnehmen oder eine Rundfahrt (auf eigene Rechnung) durch die Innenstadt unternehmen.
Samstag: Abreise
Nach dem Frühstück verabschiedet sich der Reiseleiter von Ihnen. Ihre Rad- & Schiffsreise ist jetzt zu Ende.

TERMINE und Preise

  • 22.07. – 29.07.2017*)
  • 05.08. – 12.08.2017
  • 12. 08. – 19.08.2017

  Abfahrten (Dauer jeweils 7 Nächte , 8 Tage)

p.P. in geteilter DK 720 €     (Einzelkabinen auf Anfrage)

*) Im Juli fällt ein Schiffzuschlag von 40 € an.

LEISTUNGEN:

  • Unterkunft an Bord in Doppelkabinen mit Du/Wc
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket, Warmes Abendessen ) Kaffee und Tee zu den Mahlzeiten
  • Stabiles Touren Rad mit Packtaschen (Rücktritt Räder bitte frühzeitig gesondert bestellen)
  • Stadtwanderungen
  • Diverse Besichtigungen(Besuch Mühle/Käseherstellung)
  • Führung und Begleitung der Radtouren durch deutschsprachigen Reisebegleiter
  • Transport des Gepacks
  • Infomaterial

NICHT ENTHALTEN

An/Abreise, Getränke,  DK zur alleinigen Benutzung (leider nur sehr wenige vorhanden)

Gruppengröße:  6 bis 25 Personen
Mindestteilnehmerzahl für Durchführung der Reise: 6 Teilnehme
Höchstteilnehmerzahl: 25
Unsere Altersempfehlung:–alle Altersstrukturen sind willkommen
Letzte Rücktrittsmöglichkeit von SOLOS Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: spätestens 21 Tage (drei Wochen) vor Reisebeginn
zum Rücktrittsrecht wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl beachten Sie Punkt 6. der AGBs
Anzahlungshöhe: 20 % des Reise­preises.

Restzahlung fällig: 14 Tage vor Reise­beginn.
Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung bzw. den Abschluss eines Versicherungspaketes, sofern Sie privat keine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben.

PROGRAMMÄNDERUNGEN vorbehalten

Gemischte Gruppe:Paare und Alleinreisende, internationale Gruppe

Veranstalter: Solos Reisen mit Partner Agentur Holland
Unsere Altersempfehlung: Geeignet für normale, aber geübter  Kondition und alle Altersklassen.

SCHIFFE:
  • Alle Schiffe haben Kabinen, ausgestattet mit eigener Dusche und WC .
  • Die Kabinen verfügen über Klimaanlage, 220 Steckdosen, , ebenerdige Betten, allerdings (einige Schiffe auch über>) Etagenbetten mit Bettlampen, Bettdecken und Bettwäsche, Handtücher, Zentralheizung. 2 x wöchentlich werden die Handtücher gewechselt
  • Max. Passagiere sind zwischen 20 und 26 Personen.
  • Es  gibt an Bord eine Bar und einen Salon als Aufenthalts und Eßraum. . Auf dem Sonnendeck lagern die Räder während der Nacht.
  • Salon: Zum Essen trifft man sich im Salon, die Köchin bereitet täglich ein leckeres umfangreiches Frühstück mit Kaffee, Tee, Säften etc. zu und abends ein warmes 3 Gänge Menu mit anschließendem Kaffee und Tee.
  • Lunchpaket: Während des Frühstücks packt jeder sein eigenes Lunchpaket mit guten Sachen für den Mittagslunch
20.08. Termin:   Dieses Schiff hat ebenerdige Betten, nur eine Kabine mit Etagenbetten. Deshalb Komfort Schiff.
  • Gerne vermitteln wir Ihnen ein preisgünstiges Zugticket ab Ihrem Heimatort bis zum Hauptbahnhof A `dam
  • (Schiff liegt im Stadthafen in der Nähe, ca.20 -30 Min.Weg
  • Wegbeschreibung : Sie erhalten eine genaue Wegbeschreibung mit den letzten Unterlagen)
  • Eine RIT Fahrkarte ohne Zugbindung: bitte fordern Sie Infos an.
  • Außerdem fördern wir Fahrgemeinschaften.
  • Anreisen mit dem Zug  Da die Schiffe in Gehentferung vom Amsterdamer Bahnhof liegen, ist es sinnvoll mit dem Zug anzureisen.
  • Die Einschiffungszeit ist zwischen 12.30 Uhr. und 13.30 Uhr.
ACHTUNG: Das Schiff fahrt pünktlich um 13.30 Uhr. ab!
Holland Schiff und Radreise 2013 -- Andrea I aus B meint zu der Reise. schon lange wollte ich mich noch mal für die wunderschöne Reise bedanken, die ich mit Ihrer Hilfe zusammen mit meiner Nichte gemacht habe.Es war ganz wundervoll, alles war super: Wetter, Schiff, sämtliche Ausflüge und nicht zuletzt unser Reiseführer Paul! ......