Die besten Reisetipps für Thailand und Phuket

Tropischer Strand Patong aus Thailand, Patong.

© think4photop – Fotolia.com

Thailand ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel. Was lässt eine Reise in das “Land des Lächelns” so begehrenswert erscheinen? Sind es die herrlichen Küstenabschnitte, die freundlichen Einwohner, das Klima oder der Hauch von Exotik, der von diesem asiatischen Land ausgeht? Auf jeden Fall ist der Tourismus in Thailand ein bedeutender Wirtschaftsfaktor mit steigender Tendenz. Die vergleichsweise günstigen Preise für Hotels aller Kategorien sowie die hervorragenden Flugverbindungen begünstigen den Tourismus zusätzlich.

Die verschiedenen Regionen des Landes lassen keine Wünsche übrig

Wer sich für Thailand Reisetipps interessiert, findet zahlreiche Publikationen. Auch das Internet ist ein verlässlicher Ratgeber, wenn es um Reisen in das Königreich Thailand geht. Die meisten Touristen reisen über die thailändische Hauptstadt Bangkok ein. Diese Stadt mit unzähligen Tempeln, Museen und günstigen Einkaufsmöglichkeiten ist unbedingt sehenswert. Ein weiterer Reisetipp für Thailand ist die “Perle des Nordens”, wobei damit die Stadt Chiang Mai gemeint ist. Wer den Nordosten des Landes, den Isaan, bereist, kann das ursprüngliche Thailand erleben. Unvergleichlich schön sind die Küstenabschnitte, wobei hier ein Phuket Urlaub besonders hervorzuheben ist.

Phuket Urlaub: vielseitig, unvergesslich und mit jedem gewünschten Komfort

Die Insel Phuket befindet sich im Süden des Königreiches, umgeben von der Andamanensee, gelegen. Mit einer Fläche von etwa 550 Quadratkilometer ist Ko Phuket die größte Insel Thailands und genießt den Status einer Provinz. Gelegentlich wird Phuket als Halbinsel genannt, denn die Verbindung zum Festland besteht aus einem schmalen Isthmus.

Vornehmlich an der Westküste warten zahlreiche malerische Strände auf Urlauber von Nah und Fern. Wer seinen Urlaub in Phuket verbringt, kann die Vielseitigkeit der Insel genießen. Das Klima in Phuket ist sehr angenehm, wobei die beste Reisezeit zwischen November und Februar ist. In den Monaten Mai bis Oktober ist das Klima in Phuket von häufigen, teilweise intensiven Regenfällen geprägt.

Das Landesinnere dieser beliebten Urlaubsinsel war früher ein dichter Dschungel, der heute nur noch in Nationalparks, wie der Ton Sai Waterfall Forest Park, bewundert werden kann. Hauptsächlich ist die Insel heute mit Kokospalmen bepflanzt.

Die herrlichen Sandstrände sind heute das Reiseziel vieler Touristen, die auch per Direktflug die Insel erreichen. Phuket hat für jeden Urlaubswunsch sowie für jedes Budget die passende, günstige Unterkunft. Auch die Strände bieten eine beeindruckende Vielfalt. Wer dem quirligen Patong Strand entfliehen möchte, kann im Bereich der Nai Yang Beach endlose weiße Sandstrände erleben und so das angenehm warme Klima in Phuket genießen.

Auch Kreuzfahrten in den asiatischen Raum und vor allem rund um die spannende Inselwelt von Thailand und Phuket erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt. Aber gerade eine Single Kreuzfahrt in die asiatischen Meere kann ein echtes Erlebnis werden und die Sehenswürdigkeiten in Phuket können so auf eine ganz neue Weise besichtigt werden.

Anders als vom Land aus erleben Sie die Inselwelt aus einem Blickwinkel, der neue Faszinationen weckt. Natürlich sind bei Kreuzfahrten für Singles auch zahlreiche Landausflüge im Buchungspaket dabei. Sie werden also nichts vermissen und können zusätzlich noch weitere Touren in das Landesinnere hinzubuchen.

Wenn es um Thailand Reisetipps geht, wird auch oft ein Besuch der Inseln im Andamanensee, wie zum Beispiel Kho Phi Phi empfohlen. Phuket ist der ideale Ausgangsort für solche Besuche.